So beheben und reparieren Sie USB-Sticks, die unter Windows nicht erkannt werden

Wenn Sie USB-Sticks verwendet haben, sind Sie möglicherweise mit einigen dieser Fehlermeldungen vertraut.

„USB-Gerät wird nicht erkannt.“
„Das Gerät, das Sie an diesen Computer angeschlossen haben, hat nicht funktioniert, und Windows erkennt es nicht.“
„Eines der an diesen Computer angeschlossenen Geräte hat eine Fehlfunktion, die von Windows nicht erkannt wird. Wenn Sie Hilfe bei der Lösung dieses Problems benötigen, klicken Sie auf diese Meldung.“
„Unbekanntes Laufwerk, Port Reset fehlgeschlagen.“
„Unbekanntes Gerät, Deskriptoranforderung fehlgeschlagen, Fehlercode 43.“
„Antrieb wurde nicht erfolgreich geladen.“

So beheben Sie USB-Sticks, die unter Windows nicht erkannt werden, in Kürze
Stecken Sie den usb stick formatieren geht nicht in einen anderen Port, um zu sehen, ob er funktionieren kann.

  • Verwenden Sie das Speicher-Gadget auf einem Computer mit dem richtigen Bit.
  • Verwenden Sie den Stick auf einem Gerät, das ihn verschlüsselt hat.
  • Verwenden Sie ein anderes Kabel oder eine andere Schnittstelle, um zu prüfen, ob es funktionieren kann.
  • Korrigieren Sie beschädigte Partitionen.
  • Geben Sie einen fehlenden Laufwerksbuchstaben ein.

Wenn Sie gerade erst anfangen, Memory-Sticks zu verwenden, sollten Sie damit rechnen, dass diese Nachrichten in der rechten unteren Ecke Ihres Computerbildschirms erscheinen. Die Flash-Laufwerke erhalten mit der Zeit und dem Gebrauch Fehlfunktionen und können vollständig ausfallen. Die Meldungen zeigen in der Regel an, dass Ihr internes Speichermedium oder Ihr Computer einige Probleme hat, die gelöst werden müssen.

Zusätzlich zu den oben genannten Fehlern gibt es andere weniger schwerwiegende Fehler von Flash-Sticks, die keine Panik auslösen sollten, wie z.B.:

„Dieses USB-Gerät kann schneller arbeiten, wenn Sie es an einen Hochgeschwindigkeits-USB-2.0-Anschluss anschließen. Eine Liste der verfügbaren Ports finden Sie hier“ (in Windows 7 üblich).
„Generisches Volumen kann im Moment nicht gestoppt werden.“
„Die Festplatte ist schreibgeschützt, entfernt den Schreibschutz oder verwendet eine andere Festplatte.“
„Stift-Laufwerk wird erkannt, aber nicht in meinem Computer angezeigt.“
„Bitte legen Sie die Diskette in das Laufwerk ein.“
„Bitte legen Sie eine Diskette in die Laufwerksfenster ein.“
„Kann das Laufwerk nicht formatieren, Festplattendienstprogramme oder andere Programme, die dieses Laufwerk verwenden, beenden und dann versuchen, es erneut zu formatieren.“
Einige schwerwiegende Fehlermeldungen von Flash-Laufwerken
„Bitte legen Sie die Festplatte in den Wechseldatenträger ein.“
„Diskette formatieren“ und natürlich.“
„USB-Gerät nicht erkannt oder defekt.“

Möglicherweise müssen Sie Ihr Datenspeicher-Gadget vergessen, wenn Sie einige dieser Fehlermeldungen auf Ihrem Bildschirm sehen, oder wenn Ihr USB-Stick nicht angezeigt wird oder nicht erkannt wird. Ihr Laufwerk könnte tot sein, und das Beste, was Sie tun können, ist, die darin enthaltenen Daten oder Dateien wiederherzustellen.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie ein USB-Laufwerk beheben können, das eine Fehlfunktion aufweist (d.h. eines, das in Windows 10, Windows 8, Windows7, Windows XP und anderen Systemen nicht erkannt wird). Ich werde dir auch beibringen, wie man einen defekten USB-Stick repariert. Darüber hinaus werde ich Ihnen beibringen, wie Sie Daten von toten, beschädigten oder beschädigten allgemeinen USB-Sticks ohne Formatierung wiederherstellen können. Aber zuerst

USB geht nicht

Wie man einen defekten USB-Stick behebt, der nicht erkannt oder erkannt wird.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Stiftantrieb je nach Problem zu reparieren. Einige der Probleme sind geringfügig, können dir aber höllische Kopfschmerzen bereiten. Sparen Sie sich unnötigen Stress, indem Sie zahlreiche Möglichkeiten zur Reparatur Ihrer kleinen Datenspeichergeräte erlernen.

Das Problem mit Ihrem Flash-Stick kann auf einen beschädigten Anschluss oder Steckplatz zurückzuführen sein. Sie können das Stift-Laufwerk in einen anderen Anschluss einsetzen, um zu sehen, ob es funktionieren kann. Tatsächlich ist es das, was Sie immer zuerst versuchen sollten, wenn Ihr Speicherstick Probleme entwickelt. Sie können dann eine Reparatur des USB-Anschlusses durchführen, wenn Sie das Problem bestätigen.

Um das Portproblem zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

Start > Systemsteuerung > Hardware und Sound > Gerätemanager > Universal Serial Bus > Deinstallation > Enter > Scan for hardware changes (klicken Sie auf das blaue Symbol, um die Neuinstallation durchzuführen).

Ihr Massenspeicher-Gadget könnte auch nicht erkannt werden, da es in einem Computer mit einem anderen Bit verwendet wird. Wenn Ihr Laufwerk von einem 32-Bit-Computer geschrieben wurde, funktioniert es möglicherweise nicht auf einem 64-Bit-Computer und umgekehrt. So kennen Sie Ihr Computer-Bit, um den richtigen Stick zu verwenden.